<<  zurück zur Übersicht

MONDIAL • 125 Bialbero Grand Prix

0000_1.jpg Fragen?
Nehmen Sie hier schnell und unkompliziert Kontakt zu uns auf.

Druck
Alle Fakten zum Ausdrucken.

0001_10.jpg 0002_11.jpg 0003_12.jpg 0004_13.jpg
0005_14.jpg 0006_15.jpg 0007_16.jpg 0008_17.jpg
0009_18.jpg 0010_19.jpg 0011_2.jpg 0012_20.jpg
0013_21.jpg 0014_22.jpg 0015_23.jpg 0016_24.jpg
0017_25.jpg 0018_26.jpg 0019_27.jpg 0020_28.jpg
0021_29.jpg 0022_3.jpg 0023_30.jpg 0024_31.jpg
0025_32.jpg 0026_33.jpg 0027_34.jpg 0028_35.jpg
0029_36.jpg 0030_4.jpg 0031_5.jpg 0032_6.jpg
0033_7.jpg 0034_8.jpg 0035_9.jpg
Preis:
auf Anfrage

Erstzulassung:
1956

KW (PS) ccm:
--(--)125 ccm

Allgemeine Informationen:
Viele Jahre war die Mondial 125 Bialbero war Bestandteil einer großen Motorradsammlung. Wir haben die Mondial vorsichtig in Betrieb genommen und bei der Überprüfung festgestellt, dass der Motor läuift. Die Mondial hat Radnaben bzw. Bremsen im Vorder- und Hinterrad aus Magnesium. Der Benzintank ist aus Aluminium. Die Reifen sind mehr als 30 Jahre alt und beide Hochschulterfelgen haben eine Größe von 19 Zoll. Ein Jaeger Drehzahlmesser ist verbaut. Vergaser: Dellorto SS 28. Hervorzueben ist natrüch die Konstruktion vom Motor. Mondial war mit diesem leistungsstarken Motor und der Konsturktion einen zweifachen obenliegenden Nockenwelle über Jahre das Maß der Dinge im Rennsport.

Deutschland-Flagge    GB-Flagge